UNSER LEITBILD

Kanal33 – die Kirsche auf der Torte

Trinken – Essen – Schnacken – Schlafen

Wir sind ein Anlaufpunkt für Einheimische, Tagesgäste und Urlauber.
Unsere Prinzipien verfolgen wir Tag für Tag und stehen in Verantwortung, diese immer weiter zu entwickeln.

Über uns
Wir bieten ein Mix aus Altem und Neuem und somit ist für jeden etwas dabei.

Unsere Qualität
Wir handeln umweltbewusst und nachhaltig, unser Denken ist innovativ.
Qualität steht für uns im Mittelpunkt.

Unsere Kommunikation
Vertrauen und Verlässlichkeit als Selbstverständnis.
Wir kommunizieren offen und transparent.

Unsere Mitarbeiter
Unser Umgang untereinander ist respektvoll, hilfsbereit, vertrauensvoll und miteinander.

Unsere Leitung
Unsere Aufgabenstellung ist klar und deutlich benannt.
Informationen werden weitergegeben bezüglich des Arbeitsablaufes.

Unsere Gesundheit
Die Angebote der Berufsgenossenschaft werden für den Arbeitsschutz in Anspruch genommen.
Für die Mitarbeiter stehen sportliche Freizeitangebote zur Verfügung und die Möglichkeiten zur gesunden Ernährung.

Unsere Gäste
Wir begegnen unseren Gästen auf Augenhöhe.
Wir bieten den Gästen eine kleine Auszeit, durch unser Angebot und unsere besondere Lage.

Unser Geld
Verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen.

Unsere Partner
Soweit wie möglich versuchen wir, mit regionalen Partnern zu arbeiten.
Wichtig ist uns die Verlässlichkeit und eine lange Zusammenarbeit.

Unser Erscheinungsbild
Unser Bild nach außen hin ist geprägt durch Authentizität, Natürlichkeit, Nachhaltigkeit, Ehrlichkeit und einem lockeren Umgang.

Unser Team

Alina Örtel
Alina Örtel
Aushilfe
Anna Bleckner
Anna Bleckner
Hauswirtschaftlerin
Gabi Stahlberg
Gabi Stahlberg
Büro
Gesa Rohweder
Gesa Rohweder
Hotelfachfrau
Ilse Carstens
Ilse Carstens
Backstube und Buffet
Inga Mysliwitz
Inga Mysliwitz
Küche und Grill
Ingrid Wiggers
Ingrid Wiggers
Küche
Kirstin Taron
Kirstin Taron
Küche
Krystina Kulic
Krystina Kulic
Housekeeping
Lea Runge
Lea Runge
Konditorin
Lisa Ledtje
Lisa Ledtje
Konditormeisterin
Otto Carstens
Otto Carstens
Hausmeister
Petra & Olaf Lucht
Petra & Olaf Lucht
Geschäftsführer
Petra Peters
Petra Peters
Service & Ausbilderin
Rami Nissan
Rami Nissan
Spülküche
Saskia Taron
Saskia Taron
Service & Ausbilderin
Shady Malky
Shady Malky
Tresenausgabe
Ute Klabes
Ute Klabes
Service

Nachhaltigkeit

Auch wir, das Team vom Kanal33, beschäftigt sich seit Betriebsbeginn mit dem Thema Nachhaltigkeit.

Die aktuelle Brisanz zu dem Thema zeigt uns, dass wir den richtigen Weg gehen. Natürlich steht in einem solchen Unternehmen die Wirtschaftlichkeit im Vordergrund, aber wir denken, dass Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit am Ende sehr gut zusammen passen.

Folgende Beispiele haben wir bereits durchgeführt bzw. werden kurzfristig realisiert:

Nahrungsmittel:
Wir versuchen, möglichst viele Nahrungsmittel aus der Region zu bekommen. Da weiß man, wo es herkommt und es hat kurze Wege.

  • Sarzbüttler Käse
  • Eier vom Biohof Lieske Hadenfeld und Stiftung Mensch Epenwöhrdener Feld
  • 20 eigene Hühner
  • selbstgemachte Marmelade
  • selbstgemachter Fleisch-, Curry- und Eiersalat
  • Brötchen vom Nordseebäcker
  • Brot vom Bäcker Helm Eggstedt
  • Dithmarscher Bier aus Marne
  • Viva con Agua Hamburg
  • fritz limo Hamburg
  • Käse Kober aus Itzehoe
  • Mukku Eis von Nordstrand
  • Hemmingstedter Tomaten und Paprika
  • Getränke Tietz Schafstedt
  • Matjes aus Glückstadt
  • Honig aus Schafstedt
  • natürlich nur hausgmachte Torten
  • Lütts Landlust-Schorlen aus Niedersachsen

 

Auch die handwerklichen Dienstleistungen versuchen wir, aus der Nähe zu generieren.
Die langjährige Zusammenarbeit sichert einen zuverlässigen Ablauf:

  • Zimmerei Boje aus Eggstedt
  • Tischlerei Hahn aus Eggstedt
  • Elektro Ritters aus Elpersbüttel
  • Heizung- und Sanitär Schlüter aus Meldorf
  • unser Elektrofahrzeug
  • Blohm Bau aus Offenbüttel
  • Architekten Bley und Voss aus Breitenburg
  • Landschaftsplaner Phillip aus Albersdorf
  • Statikbüro Nagel aus Marne
  • Matratzen Wulff aus Fedderingen
  • Teppiche und Strandkörbe Stiftung Mensch
  • Sonnenschutz Gardinenhaus Schäfer in Süderhastedt

 

Und als letztes noch der energetische Anspruch zur Nachhaltigkeit:

  • Betrieb eines Blockheizkraftwerkes
  • Nutzung Warmwasser bei allen Vorläufen der Spülmaschinen und Waschmaschine
  • LED-Beleuchtung im ganzen Haus
  • Errichtung einer 19 KWP Photovoltaikanlage für überwiegend Eigenverbrauch
  • Installation Solarstromspeicher – geplant –
  • Errichtung einer 24 KWP Photovoltaikanlage – geplant –
  • Duschbrausen und Wasserarmaturen Bubble Rain (nur 1/3 Wasser und Energieverbrauch)
  • Dämmung der Geschossdecken
  • Energiemonitoring
  • Energieaudit (2019)
  • E-Auto (zoe ) Renault Thode aus Schafstedt
  • E-Ladestation für unsere Pensionsgäste

Das ist ein Auszug aus unserem immer weiter steigenden Engagement ohne Anspruch auf Vollständigkeit.